Wiesenfest des WWV

Alle waren eingeladen zum jährlichem 24. Wiesenfest des

W-einbacher W-ander V-ogels,

Eltern, Pfadfinder, und andere Interressierte. 

Unsere Horte war also auch dabei in Klein Weinbach 

und bereitete am Freitag, mit den anderen Horten,

alles für die zahlreichen Gäste vor.

Es wurde gebaut, getragen, und verbessert.

Dann wurde so gegen 23 Uhr geschlafen.

Das Fest

Um 8 Uhr sind dann alle aufgestanden

und haben weiter gearbeitet und geschuftet

bis dann endlich die Gäste kamen.

Es gab reichlich Essen und Trinken,

Kaffe wurde direkt am Tisch serviert,

wir mussten während dessen rackern und buckeln.

Wir hatten natürlich auch Zelte aufgebaut,

worin dann eine Buchvorstellung stattfand.

Gleich danach kamen die Diavorträge dran,

von verschiedenen Fahrten und Abenteuern.

Es wurde noch viel gefeiert und gesungen,

bis in die späten Abendstunden und länger.

Am Abend wurde auch ein Bundesfeuer entfacht,

dass die Nacht weit erhellte und alle wärmte.

Wir hätten uns über weitere Gäste gefreut,

also seit im nächsten Jahr dabei.

Euer Djack.


About this entry